watchOS 3.0 ist da

      watchOS 3.0 ist da

      Apple gibt die nächste Generation des watchOS frei.


      Heute ist Update-Tag bei Apple, neben iOS 10 rollen die Kalifornier heute auch watchOS 3.0 aus. "Viel machen. Viel schneller", so Apples Motto zum neuen watchOS. In erster Linie wird sich watchOS 3.0 um mehr Geschwindigkeit auf der Apple Watch kümmern, um dies zu erreichen hat Apple das Betriebssystem im Grunde vollständig umgekrempelt. Gängige Aufgaben sollen unter watchOS 3.0 deutlich intuitiver und schneller auf der smarten Uhr ausgeführt werden können.

      Unter anderem hat Apple ein neues Dock für die Uhr eingeführt, über welches der Wechsel zwischen Apps deutlich fixer vonstatten gehen soll. Einfach die Seitentaste drücken und das Dock ist aufgerufen. Apps sollen zudem immer mit bereits aktualisierten Informationen starten.
      weiterhin gibt es neue Fitnessfunktionen, neue Möglichkeiten zur Kommunikation und vieles mehr...
      • Apps werden sofort mit aktualisierten Informationen gestartet und könne ganz einfach vom Dock aus geöffnet werden.
      • Zifferblätter können ganz einfach gewechselt werden und dir stehen vollkommen neue Zifferblätter zur Verfügung, mit denen du deine ganzen Informationen auf einen Blick sehen kannst.
      • Über die App "Aktivität" kannst du deine Aktivitäten mit der Familie und Freunden teilen, vergleichen und herausfordernd.
      • Mit einem Tippen ein Training starten und alle Informationen an einer zentralen Stelle angezeigten.
      • Rollstuhlfahrer haben jetzt angepasste Apps "Aktivität" und "Training".
      • Die neue App "Atmen" verhilft dir mit Übungen für ein richtiges Atmen zu einem besseren Tag.
      • In der Nachrichten-App kannst du dich auf eine vollkommen neue Art und Weise ausdrücken.
      • "Scribble" überträgt Handgeschriebenes in Text
      • Dank "Notruf SOS" kannst du in problematischen Situationen Hilfe rufen.
      • Mit "Home" können die Geräte deines automatisierten Zuhauses einfach und sicher von einer zentralen Stelle aus verwaltet werden.
      Für die Installation des Updates muss die Apple Watch:
      • in Reichweite des mit dem WLAN verbundenen iPhone
      • mit dem Ladegerät verbunden
      • und mindestens zu 50% geladen sein.
      Gruss